Schon seit vielen Jahren geh√∂rt der Anbieter lovescout24 zu den beliebtesten Agenturen, wenn es darum geht, die gro√üe Liebe zu finden. Im Gegensatz zu vielen anderen Portalen liegt der Fokus dabei eindeutig auf einer festen Partnerschaft und weniger auf einer Aff√§re auf Dauer oder gar nur einem One-Night Stand. Nach eigenen Angaben hat lovescout24 insgesamt mehr als 24 Millionen Mitglieder aus den unterschiedlichsten europ√§ischen L√§ndern. Das w√ľrde das Portal zum gr√∂√üten seiner Art in Deutschland machen. Nach der kostenlosen Registrierung ist es m√∂glich, sich einen kurzen √úbersicht √ľber die Webseite zu verschaffen. Anschlie√üend k√∂nnen dann auch kostenpflichtige Premium-Angebote hinzugebucht werden.

Der Aufbau der Website

Wer zum ersten mal die Homepage von lovescout24 anklickt wird sogleich feststellen, dass alle angebotenen Dienstleistungen sehr √ľbersichtlich dargestellt werden. Es ist gleich ersichtlich, wo nach welcher Art von Beziehung gesucht werden kann. Wie bereits erw√§hnt geht es haupts√§chlich darum, den Partner oder die Partnerin f√ľrs Leben zu finden, es kann jedoch auch nur geflirtet werden. Jedes neue Mitglied muss einen Benutzernamen ausw√§hlen, welcher zu einem sp√§teren Zeitpunkt dann potentiellen Partnern angezeigt wird. Unpassende Bezeichnungen sollten beim Benutzernamen daher besser nicht verwendet werden. Ebenfalls wichtig ist es, die danach folgenden Fragen zur eigenen Pers√∂nlichkeit ehrlich zu beantworten. Dieser Fragebogen dient dazu, eine passenden Gegenpart zu finden.

Wie sieht es mit dem Geschlechterverhältnis aus?

Ein Problem, das viele Partnerb√∂rsen im Netz haben, ist die Unausgeglichenheit zwischen M√§nnern und Frauen. Teilweise sind weit mehr als 90 Prozent der registrierten Nutzer m√§nnlichen Geschlechts. Eine erfolgreiche Suche wird somit nat√ľrlich von Beginn an erschwert. Nicht so bei lovescout24: Hier ist das Geschlechterverh√§ltnis fast ausgeglichen (etwas √ľber 54 Prozent der Mitglieder sind M√§nner, 46 Prozent Frauen). Ein weiterer Vorteil der Seite: Die Kontaktaufnahme ist schnell und unkompliziert m√∂glich. Der Filter erlaubt es zudem, ortsferne Personen oder solche mit unerw√ľnschten Eigenschaften bereits von Beginn an aus der Suche auszuschlie√üen.

Verschiedene Pakete f√ľr unterschiedliche W√ľnsche

Zwar ist die Registrierung bei lovescout24 grunds√§tzlich kostenlos, doch zur Kontaktaufnahme ist es zwingend notwendig, eine der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaften abzuschlie√üen. Dabei muss erw√§hnt werden, dass es von diesen nicht nur eine gibt. Vielmehr ist f√ľr beinahe jeden Wunsch das richtige Paket dabei. F√ľr all jene, denen 120 bis etwa 240 Euro pro Jahr f√ľr ein Dating-Portal zu viel sind, sollten eher andere Portale die richtige Wahl sein. Andererseits sorgt die Erhebung einer Geb√ľhr vor der Kontaktaufnahme daf√ľr, dass bestimmte Gruppen von Menschen von der Seite ferngehalten werden. Unangenehme Erfahrungen kommen bei lovescout daher nur selten vor.

Plus- und Negativpunkte

Immer wieder wird lovescout24 daf√ľr kritisiert, dass sein Bezahlmodell nicht in jeder Hinsicht transparent ist. Da die Mitgliedschaft auf ein ganzes Jahr ausgelegt ist, wird es vielen Nutzern bereits nach kurzer Zeit zu teuer und sie √§rgern sich √ľber ihre Entscheidung. Immer wieder kommt es auch vor, dass trotz aller Sicherheitsvorkehrungen das eine oder andere Fake-Profil sich einschlie√üt. Ganz klar f√ľr lovescout24 sprechen dagegen die vielen registrierten Nutzer und die √úbersichtlichkeit der Homepage. Da Nutzer bereits von Beginn an einiges √ľber sich preisgeben m√ľssen, wird die Gefahr eines Reinfalls bei einem sp√§teren Date ebenfalls reduziert.
Lovepoint ist f√ľr mich ein sehr interessantes Portal, beim dem Preis und Leistung stimmen. Ich m√∂chte einmal meine Erfahrungen berichten, die ich mit diesem Dating Portal gemacht habe. Wie der Anbieter schon mitteilt, dieses Portal ist besonders funktional und das bedeutet Dienstleistungen, die andere Portale nicht bieten.

Einfache und sichere Registrierung

Das Erste was mir bei Lovepoint aufgefallen ist, sind die attraktiven Damen. Ich bin ein Mann und habe schon lange nach interessanten Portalen dieser Art Ausschau gehalten. Ich hatte mich auch auf anderen Portalen angemeldet und hatte immer Bedenken mit des Diskretion. Ich wollte einfach nur sehr offene Damen kennen lernen, die gern ein Date mit mir haben wollen, jedoch sind diese Portale nicht so effizient gewesen, wie es bei Lovepoint der Fall ist. Zun√§chst m√∂chte ich einmal etwas zu den Preisen sagen. Man sieht auf Anhieb was einem die Sache wert sein muss. Vergleicht man dazu andere Portale, dann entstehen dort Folgekosten, die meist unabsehbar sind. Bei Lovepoint bekommt man genau das, was auch der Preis kostet. Das ist √ľberzeugend und hat mir gezeigt, dass es eben bei Lovepoint auch besser gehen kann.

Anonymes anmelden und die Garantie keine Fakes zu erleben

Bei anderen Portalen hatte ich mich angemeldet und erlebt, dass es Fake Pers√∂nlichkeiten in diesen Portalen gab. Bei Lovepoint habe ich reale Damen kennen gelernt und das ging auch mit wenig Aufwand. Nat√ľrlich muss man sich als Mann schon etwas bem√ľhen und seinen Charme bei den Chats etwas spielen lassen. Man sollte sich auch gut verkaufen und wenn man anonym agiert, dann dauert es eben auch etwas l√§nger. Jedoch muss ich sagen, bei Lovepoint hat mir das mit der Diskretion einfach mehr zugesagt.
Zu der Diskretion gehört auch die anonyme Zahlungsweise und das hat mir hier auch gefallen.

Die realen Dates mit Hilfe von Lovepoint

Es gibt sie also doch, die Frauen die ein erotisches Rendezvous suchen und hier bei Lovepoint habe ich diese Frauen gefunden. Ich berichte einmal real davon, wie ich zu diesen Dates gekommen bin. In gewisser Weise gilt Vertrauen gegen Vertrauen. Mitglieder die etwas von sich preisgeben erwarten auch, dass man selbst etwas von sich zeigt. Das ist normal denn schließlich will man ja die Frau auch später real kennen lernen. Auch wenn man nicht den richtigen Namen am Ende erfährt, so hat man nach kurzer Zeit wirklich ein Date. So ist es mir auch gegangen und ich hatte dann mein Rendezvous.

Einfache Handhabung der Features

Es gibt drei Arten von Abenteuern die ich bei Lovepoint kennen gelernt habe. Die VIP Vermittlung, von wirklich interessanten Damen, die Vermittlung von Erotik Partnerinnen, die wirklich auch nur das eine wollen und die Traumpartner. Das habe ich nicht ausprobiert, aber ich finde es halt sehr gut strukturiert. Im Ergebnis meiner Bem√ľhungen muss ich sagen, dass Geld das ich hier investiert habe, hat sich gelohnt und rentiert. Lovepoint hat die Fake Garantie und die ist wirklich so angelegt, dass es immer zu einem realen Kontakt kommt. Das bedeutet aber keine Garantie f√ľr Sympathie, denn die konnte ich nur √ľber meinen eigenen Charme erreichen. Lovepoint hat mir endlich das gegeben, wonach ich schon lange suchte. Diskrete Abenteuer bei denen man wirklich seinen Spa√ü haben kann.