Kategorien
Manager

Wenn Sie HDD oder SSD in Windows 10 haben

In Windows 10 können Sie Ihren Laufwerkstyp für Laufwerke finden, die in Ihrem PC installiert sind, ohne Ihren PC neu starten oder ihn zerlegen zu müssen. Es sind keine Tools von Drittanbietern erforderlich.

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

HDD steht für Festplattenlaufwerk. HDDs sind das traditionelle, sich drehende Festplattenlaufwerk, das zum Speichern all Ihrer Daten verwendet wird. Die Festplattentechnologie ist alt. Die ersten Geräte wurden 1956 entwickelt. Das klassische Festplattenlaufwerk ist ein elektromechanisches Datenspeichergerät, das mit Hilfe einer oder mehrerer starrer, schnell rotierender Platten, die mit magnetischem Material beschichtet sind, digitale Informationen speichert und abruft. Dazu gehören magnetische Platten, die Daten lesen und auf die Platte schreiben. Der Zugriff auf die Daten erfolgt nach dem Zufallsprinzip, was bedeutet, dass einzelne Datenblöcke in beliebiger Reihenfolge und nicht nur sequentiell gespeichert oder abgerufen werden können.

SSDs (Solid State Drives) sind moderne Speichergeräte. Ein SSD dient dem gleichen Zweck wie eine Festplatte. Sie enthält jedoch keine beweglichen Teile und speichert Ihre Daten auf Flash-Speicherchips. SSDs bieten die unglaubliche Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Ein moderner Computer mit einem SSD startet in wenigen Sekunden. SSDs verbrauchen weniger Strom als HDDs und erzeugen keine Geräusche.

Obwohl SSDs großartige Geräte sind, sind sie dennoch teuer. Normalerweise hat eine SSD-Einheit für Verbraucher weniger Kapazität als eine klassische Festplatte zum gleichen Preis. Ältere Modelle von SSDs leiden oft an der Abnutzung des Flash-Speichers, aber das Problem scheint bei modernen SSD-Geräten verschwunden zu sein.

Es gibt eine einfache, aber effektive Methode, mit der Sie herausfinden können, ob Sie HDD oder SSD in Ihrem Windows 10-Computer installiert haben. Sie benötigen keine Werkzeuge von Drittanbietern, und Sie können die Demontage des PCs vermeiden. Hier ist die Methode.

So finden Sie heraus, ob Sie HDD oder SSD in Windows 10 installiert haben,
Öffnen Sie den Datei-Explorer.

Navigieren Sie zum Ordner Dieser PC.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie defragmentieren möchten, und wählen Sie im Kontextmenü Eigenschaften.Laufwerk-Kontextmenü Eigenschaften Windows 10
Wechseln Sie auf die Registerkarte Werkzeuge und klicken Sie auf die Schaltfläche Optimieren unter Laufwerk optimieren und defragmentieren.
Im nächsten Fenster sehen Sie die Spalte ‚Medientyp‘. Sie zeigt den Laufwerkstyp für jedes der installierten Laufwerke an.Defragmentiere ein Laufwerk
Windows 10 HDD oder SSD suchen
Sie sind fertig.

Tipp: Sie können Ihre Zeit sparen und das Kontextmenü Laufwerke optimieren in Windows 10 hinzufügen.

Kontextmenü Laufwerke optimieren

Hinweis: Wenn Sie mit Windows 10 Build 18898 oder höher arbeiten, können Sie den Task-Manager verwenden.

Laufwerkstyp (HDD oder SSD) mit dem Task-Manager suchen
Öffnen Sie den Task-Manager.
Wenn er wie folgt aussieht, wechseln Sie ihn über den Link „Weitere Details“ in der rechten unteren Ecke in die Vollansicht.Task-Manager Windows 10 Weitere Details anzeigen
Wechseln Sie auf die Registerkarte Leistung.
Sie können nun den Laufwerkstyp des Task-Managers sehen.
Sie sind fertig.

Schließlich können Sie PowerShell verwenden, um den Laufwerkstyp mit einem speziellen Cmdlet „Get-PhysicalDisk“ zu finden.

Suchen, ob Sie HDD oder SSD in PowerShell haben
Öffnen Sie PowerShell als Administrator.
Tipp: Sie können das Kontextmenü „PowerShell als Administrator öffnen“ hinzufügen.
Geben Sie den folgenden Befehl ein oder kopieren und fügen Sie ihn ein: Get-PhysicalDisk | Formatieren-Tabelle -AutoSize