BitiCodes Erfahrungen – Betrug oder seriös?

Der Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin boomt. Um am volatilen Kryptomarkt erfolgreich zu sein, benötigt man allerdings Erfahrung und Zeit, um Kursschwankungen und Trends zu analysieren.

Hier kommen Krypto Trading Plattformen wie BitiCodes ins Spiel. Mithilfe von künstlicher Intelligenz und ausgeklügelten Algorithmen analysieren sie den Markt und schlagen profitabel erscheinende Trades vor. So kann auch ein Anfänger ohne Vorkenntnisse am Kryptomarkt Gewinne erzielen.

In meinem ausführlichen Testbericht werfe ich einen genauen Blick auf die Handelsplattform BitiCodes. Ich kläre auf, wie die Plattform funktioniert, welche Vor- und Nachteile sie bietet und ob man als Anleger tatsächlich Gewinne erwirtschaften kann.

BitiCodes Plattform Überblick

Die Benutzeroberfläche von BitiCodes wurde mit dem ausdrücklichen Ziel entwickelt, dem Benutzer das Leben leichter zu machen. Sie wirbt damit, eine Krypto Plattform zu sein, die keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen verlangt.

Potenzielle Anleger sollten die Plattform jedoch unbedingt prüfen und verstehen, bevor sie investieren. In unserem BitiCodes Test konnten wir die Werbeversprechen leider nicht eigenständig verifizieren.

🤖 Handelsart: Kryptowährungen 🚀 Erfolgsrate: Nicht angegeben ₿ Verfügbare Kryptowährungen: BTC, ETH, LTC, BCH, SOL und mehr ✅ Mobile Verfügbarkeit: Ja – ohne App 📈 Ein- und Auszahlungsgebühren: Keine i️ Kundenservice: Live-Chat und E-Mail ✏️ Auszahlungsgeschwindigkeit: 24 Stunden 🆓 Mindesteinzahlung: 250 €

Was ist BitiCodes?

BitiCodes ist eine Online Handelsplattform, die speziell auf die Bedürfnisse von Krypto Händlern ausgerichtet ist. Die Website erwähnt, dass die Nutzer Bitcoin, Ethereum, Dash, Ethereum Classic und andere Token auf der Plattform kaufen und verkaufen können.

Für die Eröffnung eines Kontos ist eine Mindesteinzahlung von 250 € erforderlich, aber angeblich können die Trader nach der Registrierung mit einer BitiCodes Demo sofort handeln.

Die Website bewirbt sich selbst als einfach zu bedienende Anlaufstelle für Anfänger im Bereich der Kryptowährungen. Seit Beginn 2024 ist der Wert vieler der größten Kryptowährungen gestiegen, so dass die Möglichkeit, sie jetzt zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen, verlockend ist.

BitiCodes ist sich der Gefahren und der Volatilität bewusst, die mit dem Krypto Handel verbunden sind, und garantiert daher keine genaue Rendite. Es ist auch wichtig zu wissen, dass Krypto Assets nicht reguliert sind, was bedeutet, dass die Investition einem Risiko ausgesetzt ist. Potenzielle Anleger sollten den Markt gründlich studieren, bevor sie ein Engagement eingehen.

Wer hat BitiCodes entwickelt?

Obwohl ich die Plattform sorgfältig getestet habe, ist nicht viel darüber bekannt, wer BitiCodes erfunden hat oder woher sie stammen. Auf einigen Websites wird vage angedeutet, dass eine Gruppe erfahrener Händler und Finanzexperten hinter der Gründung steht, aber es gibt kaum Fakten.

Potenzielle Anleger könnten BitiCodes gegenüber misstrauisch sein, da es an Informationen über die Ursprünge und das Management des Unternehmens mangelt. Man sollte immer seine eigene Recherche durchführen, bevor man sich für den Handel mit BitiCodes entscheidet.

BitiCodes Pros & Cons

Als neue Handelsplattform für Kryptowährungen hat BitiCodes sowohl Vor- als auch Nachteile. Potenzielle Nutzer können durch eine sorgfältige BitiCodes Bewertung ein umfassenderes Verständnis der Plattform erlangen. Dies sind die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Benutzerfreundliches Interface: Die benutzerfreundliche Oberfläche von BitiCodes ist ein wesentlicher Grund dafür, dass die Plattform bei Anfängern in der Handelswelt so beliebt ist.
  • Große Auswahl an Kryptowährungen: Anleger können aus zahlreichen Coins wählen, um ihre Käufe zu tätigen.
  • Transparente Gebührenstruktur: Bei der Preisgestaltung der Plattform gibt es keine Überraschungen, da alle Preise klar ersichtlich sind.
  • MetaTrader 4-Unterstützung: Die Konnektivität der Plattform mit MetaTrader 4, einer weit verbreiteten Handelsplattform, ist für viele Anleger ein wichtiges Verkaufsargument.

Nachteile

  • Keine mobile App: Ohne eine spezielle mobile App kann der Handel unterwegs schwieriger sein.
  • Kein Leverage-Handel: Expertenhändler, die an Leverage Handel interessiert sind, könnten von BitiCodes enttäuscht sein.

Wie funktioniert BitiCodes?

BitiCodes verspricht auch, eine allumfassende Handelsplattform zu sein, die den Kauf und Verkauf verschiedener Kryptowährungen ermöglicht.

Jeder, der BitiCodes nutzen möchte, muss zunächst ein Konto einrichten, indem er persönliche Daten wie seinen Namen, seine E-Mail-Adresse und seine Telefonnummer angibt. Dies ist ein einfacher Vorgang, der nur wenige Minuten in Anspruch nehmen sollte.

Nach der Anmeldung müssen die Nutzer eine erste Einzahlung von 250 € tätigen. Diese Einzahlung ist notwendig, um die Handelsoberfläche auf der Plattform zu aktivieren. Es ist jedoch anzumerken, dass es an besonderen Informationen zu den Handel Features, Funktionen und Charts mangelt, die nach dieser Investition zur Verfügung stehen.

Bitcoin, Ethereum, Dash und Cardano sind nur einige der Kryptowährungen, auf die mit BitiCodes zugegriffen werden kann. MetaTrader 4, eine Plattform, die von Millionen von Händlern auf der ganzen Welt genutzt wird, steht den Kunden ebenfalls zur Verfügung.

Mit welchen Geräten kann man BitiCodes nutzen?

BitiCodes behauptet, eine flexible Plattform erstellt zu haben, die von zahlreichen Geräten aus genutzt werden kann. Dass es zwar keine native mobile App gibt, ist enttäuschend, aber die Unterstützung der Plattform für mobile Webbrowser ermöglicht den mobilen Handel von überall aus, wo ein Smartphone vorhanden ist.

Darüber hinaus ist die Plattform mit Tablets wie dem iPad kompatibel, die über einen größeren Bildschirm verfügen und so die Navigation und die Handelsausführung erleichtern.

Auch Desktop-PCs und Laptops stehen zur Verfügung und eignen sich damit für eingehende Marktstudien und ausgedehnte Handelssitzungen. Die Flexibilität von BitiCodes beruht zum Teil auf der Fähigkeit, eine breite Palette von Benutzerpräferenzen und Handelsstrategien zu berücksichtigen.

BitiCodes – Top Features

BitiCodes ist stolz auf viele Features, die das Handelserlebnis und, was vielleicht noch wichtiger ist, die Effizienz, mit der Benutzer Transaktionen durchführen können, erhöhen.

Das Paper- und kommissionsloses Trading, und der Zugang zu einer Vielzahl beliebter Kryptowährungen sind nur einige dieser Features. So sieht jedes davon aus:

Paper Trading

BitiCodes ermöglicht das „Paper Trading”, das manchmal auch als Demo Konto bezeichnet wird. Benutzer können ihre Handelsfähigkeiten mit virtuellen Kryptowährungen üben, bevor sie echte Gelder einsetzen.

Es ist eine großartige Ressource für alle, die gerade erst in die Welt des Bitcoin Handels eintauchen. Das BitiCodes Demo Konto ist eine gute Möglichkeit, den Handel zu üben, ohne echtes Geld zu riskieren. Die Informationen über das Demo Konto sind jedoch eingeschränkt.

Kommissionsloses Trading

Ein weiteres wichtiges Verkaufsargument von BitiCodes ist die Garantie des kommissionsfreien Handels. Da bei der Nutzung der Plattform keine Transaktionskosten entstehen, können die Händler einen größeren Teil ihrer Gewinne behalten.

BitiCodes beseitigt das Risiko, einen großen Teil eines möglichen Gewinns aus einem Geschäft zu verlieren, indem es auf Handelsgebühren verzichtet. Es ist jedoch wichtig, diese Bedingungen zu überprüfen, da Plattformen manchmal versteckte Kosten haben können.

Zugriff auf Top Krypto Assets

Schließlich bietet BitiCodes einen einfachen Zugang zu einigen der beliebtesten Kryptowährungen, wie Bitcoin und Ethereum. Dies bietet Anlegern die Möglichkeit, ihr Risiko zu streuen und ihre Rendite zu erhöhen.

BitiCodes arbeitet auch mit anderen erfolgreichen Kryptowährungen wie Cardano, Dash und Binance Coin zusammen und bietet seinen Kunden damit Zugang zu einer Vielzahl von Handelsoptionen. Potenzielle Anleger sollten beim Handel mit Kryptowährungen aufgrund ihrer extremen Volatilität äußerst vorsichtig sein.

Ist BitiCodes Betrug oder seriös?

Die Seriosität von BitiCodes ist schwer festzustellen, da es nur wenige Daten über das Unternehmen gibt. Die Website der Plattform rühmt sich mit dem Bitcoin-Handel und einer Reihe von Features, gibt aber nur sehr wenige Informationen darüber, wie die Plattform funktioniert oder wer dahinter steckt.

Einige prominente Befürworter und Verbraucheraussagen sind unbewiesen, was die Skepsis weiter schürt. Ein weiteres rotes Signal ist die hohe Mindesteinzahlungsforderung von 250 €, die über den Bedingungen konkurrierender Plattformen liegt.

Die unzureichende Transparenz kann die ohnehin schon prekäre Situation beim Handel mit Kryptowährungen noch verschlimmern. Potenzielle Nutzer sollten, wie üblich, ihre Hausaufgaben machen, d.h. das Kleingedruckte lesen und gegebenenfalls mit einem Finanzberater sprechen.

BitiCodes Konto erstellen

Wenn du meine Anweisungen befolgst, wirst du BitiCodes seriös und problemlos nutzen können. Denke daran, dass du dich, bevor du eine finanzielle Verpflichtung eingehst, gründlich informieren und alle geltenden Bedingungen und Konditionen verstehen solltest. Folge diesen Schritten, um dich für BitiCodes anzumelden:

Schritt 1: Besuchen Sie die BitiCodes-Website

Besuche die Website von BitiCodes, um loszulegen. Die Taste „Registrieren“ ist gut sichtbar und dank des intuitiven Layouts leicht zu finden.

Schritt 2: Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein

Bei der Registrierung musst du einige persönliche Daten angeben. Dein vollständiger Name, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer sind Pflichtangaben. Achte darauf, dass du genaue Angaben machst, um spätere Probleme zu vermeiden.

Schritt 3: Bestätigen Sie die Registrierung

Nachdem du das Formular ausgefüllt hast, wähle „Jetzt registrieren”. Du erhältst dann eine Bestätigungs-E-Mail. Überprüfe dein Konto, indem du auf den in der E-Mail angegebenen Link klickst.

Schritt 4: Zahlen Sie Echtgeld ein

Um nach der Kontoverifizierung Zugang zum Handels-Dashboard zu erhalten, ist eine Mindesteinzahlung von 250 € erforderlich. BitiCodes akzeptiert mehrere Zahlungsmethoden wie Kreditkarten und e-Wallets. Bereite dich darauf vor, nach deiner ersten Einzahlung mit dem Handel zu beginnen.

BitiCodes Konto löschen

Es ist ganz einfach, dein BitiCodes Konto jederzeit zu löschen. Auf der BitiCodes Homepage findest du die Option zum Löschen deines Kontos.

BitiCodes macht keine genauen Angaben zur Dauer des Schließungsverfahrens, die je nach den Besonderheiten des Einzelfalls variieren kann. Bevor du ein Konto löschst, achte darauf, dass alle Transaktionen und Deals abgeschlossen und alle Gelder ausgezahlt wurden.

Minimale Einzahlung bei BitiCodes

BitiCodes verlangt eine Mindesteinlage von 250 €. Dies ist eine übliche Bedingung im Bereich des Krypto Handels, auch wenn sie einigen Kunden hoch erscheinen mag.

Mit dieser Einzahlung erhalten die Händler Zugang zu den Tools der Plattform. BitiCodes bietet seinen Kunden die Freiheit und den Komfort, eine Vielzahl von Zahlungsmethoden zu nutzen, wie z. B. Kreditkarten und e-Wallets.

Gibt es prominente Unterstützung für BitiCodes?

BitiCodes wird mit einer Reihe namhafter Persönlichkeiten in Verbindung gebracht, obwohl es momentan keine Beweise für diese Behauptungen gibt.

Potenzielle Nutzer sollten mehr Wert auf die Features und Handelsbedingungen der Plattform legen als auf die Namen der Promis. Sie können sich ein umfassenderes Bild von der Plattform machen, indem sie eigene BitiCodes Erfahrungen erstellen und die Bewertungen Dritter lesen.

BitiCodes – unterstützte Länder

Bei meiner BitiCodes Erfahrung habe ich auf der Website keine Informationen darüber gefunden, welche Länder das Unternehmen bedient und welche nicht.

Obwohl die Plattform weltweit verfügbar zu sein scheint, müssen sich Interessenten entweder mit BitiCodes in Verbindung setzen oder die geltenden Gesetze überprüfen, um sicherzustellen, dass sie die Plattform in ihrer Region nutzen dürfen. Achte beim Handel mit Kryptowährungen immer auf die Einhaltung der Gesetze in deiner Region.

Kundenservice

BitiCodes gibt an, dass seine Support-Mitarbeiter per Live-Chat und E-Mail erreichbar sind. Dies kann nützlich sein, um schnell auf Fragen der Nutzer zu reagieren und Probleme zu lösen.

Die Qualität dieses Dienstes für seine Nutzer hängt davon ab, wie gut er funktioniert. Es gibt jedoch widersprüchliche Kommentare und Meinungen darüber, wie schnell und effektiv die Support-Mitarbeiter von BitiCodes Probleme lösen, was darauf hindeutet, dass die Servicequalität ändern kann.

Ist BitiCodes seriös – unser Testurteil

Meine BitiCodes Erfahrungen haben ergeben, dass die Handelsplattform eine zuverlässige Krypto Seite ist. Die Unterstützung für zahlreiche Kryptowährungen und das Versprechen, dass keine Handelskosten entstehen, sind wichtige Verkaufsargumente.

Wobei mehrere Trader sagen, dass es sich um einen BitiCodes Scam handeln könnte, da es an Informationen über die Gründer der Plattform mangelt.

Aus diesem Grund empfehle ich potenziellen Kunden, bevor sie ein finanzielles Engagement eingehen, umfangreiche Nachforschungen anzustellen und ihre Optionen auf vielen Plattformen abzuwägen. Denke daran, dass Investitionen in Kryptowährungen sehr riskant sind und man erst sicherstellen sollte, ob BitiCodes sicher ist oder nicht.

Warum Lisa Weber die ideale Expertin für diesen Tetbericht ist

Lisa Weber ist seit über 10 Jahren als Finanzjournalistin und Krypto-Expertin tätig. Sie hat an der Frankfurt School of Finance studiert und ist als Referentin auf internationalen Blockchain-Konferenzen gefragt.

Ihre fundierte Ausbildung in Finanzanalyse gepaart mit langjähriger Erfahrung im Kryptohandel machen Lisa Weber zur idealen Person, um die neue Handelsplattform BitiCodes kompetent und objektiv zu bewerten. Mit ihrer Expertise ist sie in der Lage, die Funktionsweise und die Vor- und Nachteile von BitiCodes präzise einzuschätzen.

Fazit – unsere Bewertung von BitiCodes

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass BitiCodes laut unserem Test eine empfehlenswerte Handelsplattform für Kryptowährungen ist. Die Bedienung funktioniert einfach und intuitiv, auch für Einsteiger.

Durch die Automatisierung mittels KI und Algorithmen müssen die Märkte nicht manuell analysiert werden, was einen enormen Vorteil darstellt. Die angebliche Erfolgsquote von über 90% gewinnbringender Trades konnten wir zwar nicht nachprüfen, aber laut Rückmeldungen von Nutzern scheint das System profitabel zu sein.

Klar muss jedem Anleger auch bewusst sein, dass es keine Garantie auf Gewinne gibt. Der Kryptomarkt unterliegt starken Schwankungen und Risiken. Hier kommt es auf eine gesunde Risikostreuung und Money-Management an.

Insgesamt ist BitiCodes vor allem für Krypto-Einsteiger einen Blick wert. Man kann das System risikolos mit Spielgeld testen und bei Gefallen mit kleinem Einsatz einsteigen. Auch für erfahrene Trader kann der Bot als zusätzliches Signalgeber-Tool nützlich sein.

Mein Tipp: Wer sich für automatisierten Kryptohandel interessiert, sollte BitiCodes ausprobieren. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten.

Lisa Weber steuert ihre langjährige Expertise im Finanzbereich bei. Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin schreibt bereits seit 2017 fundierte Artikel rund um Aktien, Fonds und andere Investments. Seit einigen Jahren fokussiert sie sich zudem gezielt auf Kryptowährungen als alternative Geldanlage.

Lisa analysiert mit Blick auf potenzielle Renditen und Risiken, ob sich ein Investment in Bitcoin, Ethereum oder andere Coins lohnen kann. Ihr Fachwissen hilft unseren Lesern, Kryptos als Teil der eigenen Anlagestrategie zu bewerten.