Anyoption Erfahrungen & Testbericht

Bonus für Neukunden10% bis 30%
Renditebis zu 85%
Mindesteinzahlung200 €
Mindesteinsatz25 €
KontowährungenEuro, US-Dollar, Britische Pfund
RegulierungCySEC, BaFin
Bewertung

► Jetzt ein anyoption Konto eröffnen

Anyoption gilt in der Branche als seriöser Partner für Finanzgeschäfte im Bereich der Binären Optionen. Wir haben den Broker einmal gründlich unter die Lupe genommen und uns angesehen, was der Broker zu bieten hat. Außerdem wurde im Test natürlich ein besonderer Blick auf die Seriosität gelegt. Wir sind der Frage nachgegangen, ob anyoption Betrug ist.

Anyoption Angebot in der Übersicht

Inhaltsverzeichnis:

Das Motto: „Anyone can trade“

anyoption ErfahrungenDie Markenplattform anyoption ist die weltweit größte und bekannteste Handels-Website für binäre Optionen. Der renommierte Online-Broker war der erste, der professionellen Händlern und Neulingen ohne Erfahrung die Möglichkeit eröffnete, in den Handel mit binäre Optionen einzusteigen. Das führende Finanzhandels-Portal anyoption ging 2008 an den Start und verzeichnet mittlerweile Hunderttausende Trader in aller Herren Länder. Die Handelsplattform betreibt der Mutterkonzern Ouroboros, der durch Zyperns Börsen- und Finanzaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) lizenziert und reguliert wird.

Anyoption – Platz 2 in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich!

anyoption Erfahrung BewertungAnyoption hat inzwischen einen so hohen Bekanntheitsgrad wie der Optionshändler BDSwiss oder der Social Trading Broker eToro. Die innovative Handelsplattform für binäre Optionen und andere fortschrittliche Derivate ist weltweit 24 Stunden und sieben Tage pro Woche in elf Sprachen erreichbar. Der auf Zypern ansässige Binärbroker hat sich zum Ziel gesetzt, dass jeder Kunde, ganz gleich ob Einsteiger oder Profi, individuelle Beratung und Unterstützung erhält – getreu dem Firmenmotto des Unternehmens: „Anyone can trade“, übersetzt „Jeder kann handeln“.

Anyoption bietet seinen Nutzern eine Vielzahl an Features und Tools für den Binäre Optionen Handel auf mehr als 200 Basiswerte wie DAX, Gold, Facebook-Aktien oder Dow Jones. Der offiziell lizenzierte Broker stellt seinen Usern eine einfach gestaltete, SSL-verschlüsselte Handelsumgebung zur Verfügung und ermöglicht auch mobiles Trading per App über Android- und iPhone-Geräte.

Die Vorteile von anyoption in Kurzform:

  • erfahrener Broker mit professioneller Handelsplattform
  • einfach gestaltete Finanzhandels-Website (optimal für Anfänger)
  • offiziell reguliert in der Europäischen Union, CySec-Lizenz
  • fast 20.000 Facebook-Fans zeugen von Vertrauen
  • höchste Sicherheitsstandards durch SSL-Verschlüsselung über Thawte-Zertifikat
  • Trading von unterwegs mit App
  • Hunderte Basiskapitalwerte wie Aktien, Rohstoffe, Währungspaare oder Indexe

Ist anyoption sicher und seriös?

Trader, die Merkmale wie Sicherheit, eine einfach bedienbare Handelsplattform, zahlreiche handelbare Optionen, gute Renditechancen, mehrsprachigen Support und transparente Konditionen schätzen, werden schnell erfahren, warum anyoption zu den professionellsten Brokern für binäre Optionen gehört. Mit leicht verständlichen Informationen erleichtert der Anbieter auch Neulingen den Einstieg in den Digitaloptionen Handel. Doch, wie alle bekannten Broker, steht auch anyoption in Sachen Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit immer mal wieder unter Beschuss.

Einige Händler werfen dem Online-Broker Abzocke und Betrug vor. Allerdings stellt sich in aller Regel heraus, dass es enttäuschte Nutzer sind, die in kurzer Zeit jede Menge Geld verloren haben, weil sie sich vorher nur unzureichend über den Binärhandel informiert haben. Erfahrungsberichte anderer User können überaus hilfreich sein, dennoch sollte jedem klar sein, dass es hier nicht um objektive Meinungen geht.

Wie bei allen seriösen Brokern ist auf der anyoption-Handelsplattform eine Warnung zu finden, dass der Handel mit binären Optionen ein hohes Risiko birgt und zu gravierenden Verlusten führen kann. Niemand sollte Geld investieren, bevor er nicht sorgfältig über Risikobereitschaft, Investitionsziele und Erfahrungen nachgedacht hat. Anyoption verweist zudem auf den FAQ-Bereich und den Handels-Guide. Der Support geht außerdem allen Betrugsvorwürfen selbst auf den Grund. Wir haben keine schlechten bzw. negativen Erfahrungen mit diesem Broker gemacht und können derartige Vorwürfe daher nicht verifizieren.

anyoption Empfehlungen Betrug

Unkompliziert anyoption Handelskonto eröffnen

Der voll regulierte Binäroptionen Broker anyoption ermöglicht Anfängern und Fortgeschrittenen aus aller Welt die unkomplizierte Eröffnung eines Tradingkontos. Wer in den Handel mit Digitaloptionen einsteigen möchte, kann ein Konto eröffnen, indem er sich auf der Plattform registriert. Die kostenlose Anmeldung dauert laut anyoption nicht länger als drei Minuten. Zum Anlegen eines Accounts müssen lediglich Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Land, Telefonnummer und Passwort eingetragen werden. Der deutschsprachige Support beantwortet zudem jederzeit auch Fragen – ein Vorteil für jeden Neueinsteiger und bei Weitem keine Selbstverständlichkeit.

Sofort nach der Anmeldung erhalten Neukunden eine E-Mail mit den Nutzerdaten zum Einloggen auf der Plattform. Jeder Neutrader muss eine Ersteinzahlung leisten. Der Mindestersteinzahlungsbetrag ist bei anyoption auf 200 Euro festgesetzt. Bis Ende 2013 betrug die Ersteinzahlungssumme (Mindestauszahlung) noch 100 Euro, seit 2014 hat der Internet-Broker den Betrag um 100 Prozent angehoben. Die Mindestauszahlung von 200 Euro ist jedoch nicht überzogen, denn die Konkurrenz fordert oft Mindesteinlagen von mehreren Hundert Euro. Der Mindesteinsatz von 25 Euro für eine Optionsgröße entspricht im Branchenvergleich dem Durchschnitt.

Kein anyoption Demokonto, dafür ausführliche Erläuterungen

Die Mindestanforderungen sind auch für Einsteiger tragbar, denn mit der Ersteinzahlungssumme können bereits zehn Trades platziert werden. Ein Demokonto bietet anyoption scheinbar nicht mehr an, dafür profitieren Einsteiger von einer Vielzahl ausführlicher Erklärungen und detaillierter Einstiegshilfen. Schon bevor angehende Trader ein Handelskonto eröffnen, stellt der Broker wichtige Informationen zu Handelsstrategien, wie Trendfolge- oder Absicherungsstrategie, zur Verfügung. Auch Präsentationen hinsichtlich technischer Analyse oder Fundamentalanalyse sind bereits vor dem Einloggen abrufbar, genauso wie Informationen zu Chartmustern oder Handelsindikatoren. Damit bietet anyoption alle Werkzeuge, die für den erfolgreichen Binäroptionshandel unerlässlich sind.

Demokonto: Am besten fragen Sie nochmals direkt beim Support nach einem Demokonto, denn ggf. hat sich dies in der Zwischenzeit geändert. Es ist durchaus vorteilhaft mit einem Demokonto zu starten.

Anyoption punktet mit fortschrittlichen Handelsarten

Anyoption offeriert neben den herkömmlichen Optionsarten eine Vielzahl fortschrittlicher Handelsmöglichkeiten, die beim Traden ein Höchstmaß an Flexibilität ermöglichen. Gerade die außergewöhnlichen Handelsinstrumente erfreuen sich bei Profi-Tradern besonderer Beliebtheit, da sie ihnen Renditen in 3-stelliger Höhe bescheren. Exotische Optionsarten bei anyoption sind Profit Line, Roll Forward, Option+ und Binary 0-100. Das große Angebot an Basiskapitalwerten aus den Bereichen Indizes, Devisen, Aktien und Rohstoffe können Händler natürlich auch über klassische Call- und Put-Optionen nutzen. Als zweite bekannte Optionsart ermöglicht anyoption den Einsatz von One-Touch-Optionen. Option+ sowie Binary 0-100 wurden vom Broker selbst entwickelt. Diese finden Trader in dieser Form bei anderen Binärbrokern also nicht.

Wodurch zeichnen sich die exotischen Handelsarten aus?

  • Option+ erlaubt den Kauf einer Option mit fester Laufzeit, gleichzeitig aber den Verkauf der Option an anyoption vor Ende der Ablaufzeit
  • Binary 0-100 bezeichnet exklusives Speed-Trading mit der Möglichkeit, Maximalrenditen bis zu 1000 Prozent pro Trade zu generieren
  • Mittels One-Touch erhalten Trader ihren Gewinn, wenn der Preis des Anlageproduktes unterhalb oder oberhalb des Strike-Preises liegt oder diesen berührt
  • Roll Forward erlaubt die Verlängerung der Option bis zum nächsten Ablaufzeitpunkt
  • Profit Line ist ein Feature, dass Händlern eine Grafik mit allen offenen Trades samt Gewinnaussichten präsentiert

Die Handelsart Binary 0-100 ermöglicht zwar exorbitante Profite, ist allerdings aufgrund der hohen Gewinnchancen auch mit einem erheblichen Risiko behaftet, weshalb nur erfahrene Händler diese Funktion nutzen sollten. Dagegen lässt sich mit Option+ das Verlustrisiko minimieren, denn durch die Möglichkeit, Optionen bereits vor dem Ablaufzeitpunkt wieder zu verkaufen, sichern sich Trader mögliche Gewinne vor der geplanten Ablaufzeit. Mit One-Touch-Optionen sind bei entsprechender Handelserfahrung ebenfalls hohe Renditen bis zu 400 Prozent drin. Außerdem bietet der Live-Handel bei anyoption bedeutende Informationen hinsichtlich Top-Optionen oder Markttrends in Echtzeit.

Anyoption – Gut strukturierte und einfach bedienbare Handelsplattform

Besucher, die zum ersten Mal zu anyoption klicken, finden eine gut strukturierte und einfach bedienbare Handelsplattform. Der geradlinige Aufbau der Website fällt sofort ins Auge. Die wichtigsten Menüpunkte wie Kontoeröffnung, Banking, FAQ-Bereich, Kontaktinformationen, Werteindex und Akademie sind gleich erkennbar. Die Navigation ist dank klar dargestellter Rubriken mühelos möglich. Die Handelsplattform von anyoption ist webbasiert und erfordert keine umständlichen Downloads und Installationen, um mit binären Optionen handeln zu können. Anyoption hat alle wichtigen Informationen kompakt zusammengestellt und verzichtet auf langatmige, schwer verständliche Erklärungen, die mehr verwirren als nützen.

Begrenztes Risiko durch anyoption Verlustabsicherung

Der Binäre Optionen Broker bietet seinen Kunden darüber hinaus eine Verlustabsicherung, die Trader hier stets mit einbeziehen können. Derzeit beträgt diese maximal 20 Prozent des jeweiligen Einsatzes. Die Rückerstattung ist umso geringer, je höher die Rendite liegt. Trader, die einen falschen Tipp abgeben, haben mit der anyoption Verlustabsicherung die Möglichkeit, wenigstens einen Teil des getätigten Einsatzes zurückzubekommen. Der Anteil von bis zu 20 Prozent ist im Marktdurchschnitt höher als der konkurrierender Broker.

Welche Renditen sind drin?

Auch bei der Gestaltung möglicher Renditen liegt anyoption vorne. Jeder Kunde kann selbst entscheiden, wie hoch die Gewinne bei erfolgreichem Trading ausfallen sollen. Die Maximalrendite beim klassischen Handel mit Binäroptionen beträgt 81 Prozent. In der Branche üblich sind unter Normalbedingungen bezüglich des Risikos Renditen, die sich im Bereich zwischen 60 und 80 Prozent bewegen. Bei anyoption haben Anleger zudem die Möglichkeit, mit dem One-Touch-Handel über das Wochenende Gewinne bis zu 380 Prozent einzustreichen. Die Chance besteht immer dann, wenn der Basiswert das festgelegte Limit während der Laufzeit nach oben oder unten erreicht.

Welche Regelungen gelten für Ein- und Auszahlungen?

Einer der wichtigsten Faktoren für Anleger ist die Regelung der Ein- und Auszahlungen. Anyoption ist auch in dieser Hinsicht einer der besten Anbieter am Markt der binären Optionen. Neben Banküberweisung und Kreditkarten können Trader Einzahlungen über den E-Bezahl-Dienstleister Skrill oder das elektronische Zahlungsmittel Ukash vornehmen. Daneben stehen Sofortüberweisung und der Service giropay zur Auswahl. Das Handelskonto kann in den Währungen Euro, US-Dollar oder Britisches Pfund geführt werden. Anyoption erlaubt einmal im Monat eine gebührenfreie Abhebung von Trading-Konto. Für weitere Geldanweisungen wird eine Transfergebühr in Höhe von 25 Euro fällig. Normalerweise reicht es jedoch aus, einmal in Monat die kostenlose Variante zu nutzen.

Besonders fair ist die Regelung, dass anyoption im Gegensatz zu vielen anderen Binäre Optionen Brokern keine Mindestauszahlung verlangt. So können Trader auch kleinere Geldbeträge transferieren. Auszahlungen sind jedoch nicht via Skrill möglich, sondern ausschließlich per Überweisung auf das Bankkonto oder als Kreditkarten-Gutschrift.

Anyoption Ein- und Auszahlungen in Kurzform:

  • Einzahlungen per SEPA-Banküberweisung, Ukash, giropay, Kreditkarten, Sofortüberweisung und Skrill
  • akzeptierte Kreditkarten: MasterCard und VISA
  • Mindesteinlagebetrag in Höhe von 200 Euro
  • Auszahlungen grundsätzlich nur über Kreditkarten-Gutschrift oder per Banküberweisung
  • eine gebührenfreie Auszahlung im Monat, weitere mit 25 Euro Gebühr
  • Beantragung von Auszahlungen über den Menüpunkt „Mein Konto“

Anyoption Bonusprogramm: Chance auf hohen Neukundenbonus

Die Bonusprogramme der Binärbroker dienen hauptsächlich Werbezwecken, deshalb ändern sich die Bonusbedingungen recht häufig. Darum sollte sich jeder, der sich für den Handel mit binären Optionen interessiert, vorab über die Bonusprogramme informieren. Die Verlustabsicherung bei anyoption kann hier natürlich durchaus als eine Art Bonus betrachtet werden. Der Online-Broker offeriert zudem einen Maximalbonus von 100 Prozent auf den ersten Einzahlungsbetrag. Der Minimalbonus liegt bei 25 Prozent. Frisch eingestiegene Trader haben die Chance auf einen hohen Neukundenbonus, allerdings entscheidet der Support von anyoption über die jeweilige Höhe stets im Einzelfall.

Tipp: Wer eine höhere Ersteinzahlung tätigt, profitiert in aller Regel auch von einem höheren Bonus. Jeder Neukunde hat die Möglichkeit, den Support zu kontaktieren, um bessere Konditionen auszuhandeln. Mit der nötigen Überzeugungskraft lassen sich oft ansehnliche Bonusbeträge erzielen.

anyoption Screenshot Webseite

Trading-Akademie – führendes Ausbildungszentrum für binäre Optionen

Die Trading-Akademie von anyoption ist das führende Ausbildungszentrum für binäre Optionen. Vom Binärhandel profitieren jeden Tag und jede Nacht Hunderttausende Investoren, doch ohne das notwendige Wissen und die entsprechenden Fähigkeiten bleibt der Erfolg häufig aus. Das anyoption-Bildungszentrum wurde ins Leben gerufen, um allen Nutzern den erfolgreichen Binärhandel zu ermöglichen. Zahlreiche Videos zu verschiedenen Themen des Optionshandels liefern Komplett-Anleitungen und können einzeln oder als Gesamtpaket in der VOD-Rubrik abgerufen werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen unterstützen Neulinge ebenfalls dabei, sich zu einem fachkundigen Trader zu mausern. Wer das gedruckte Wort bevorzugt, kann statt Videos anzusehen auch E-Books lesen. Die Trading-Akademie enthält geballte Informationen für jede Zielgruppe – ob Profi oder Einsteiger. Etliche Artikel befassen sich mit Kapitalverwaltung, Risikomanagement oder den Umgang mit Emotionen. Darüber hinaus erfahren angemeldete Trader oder Interessierte allerlei Wissenswertes über das Auswerten von Chartanalysen, das Lesen von Kurs-Grafiken, die Anwendung unterschiedlicher Binäroptionsstrategien und eine ganze Reihe mehr.

Mit der anyoption-App mobil traden

Händler, die nicht an ihren stationären PC gebunden sein wollen, können mit der anyoption Trading-App bequem von unterwegs mit binären Optionen handeln. Auch im Jahr 2015 lassen noch immer zahlreiche Binäre Optionen Broker eine mobile Version vermissen. Das zypriotische Unternehmen anyoption hingegen ist auch in dieser Hinsicht einer der Vorreiter und bietet seinen Usern eine kostenlose App für Android-Handys sowie für iPhones, iPads und iTouch-Geräte an. Die Applikationen für beide Betriebssysteme lassen sich im Apple-Store, bei Android Market oder Google Play herunterladen. Für weitere Betriebssysteme, wie Windows oder BlackBerry OS bietet anyoption bisher keine Trading-App an. Doch wie es aussieht, wird die steigende Nachfrage der Kunden den innovativen Internet-Broker dazu bewegen, sein mobiles Angebot auszuweiten.

anyoption App

Fazit zu anyoption – sicheres und erfolgreiches Trading

Detaillierte Testberichte und Erfahrungen haben gezeigt, dass anyoption sicheres und erfolgreiches Trading für jede Zielgruppe ermöglicht. Sowohl die Mindesteinzahlungssumme von 200 Euro als auch die Mindesteinlage pro Trade von 25 Euro erfüllen die Anforderungen an faire Konditionen. Sicher gibt es Binäroptionen Händler, die hinsichtlich der Kontoeröffnung geringere Ansprüche haben, doch die Verlustabsicherung von bis zu 20 Prozent bietet kaum ein anderer Online-Broker.

Meinung der Community: Die fast 20.000 Facebook-Freunde sprechen ebenfalls für sich. Besonders gelobt wird hier auch der deutschsprachige, kompetente und hilfsbereite Support. Denn eine umfassende Beratung und Betreuung sind Attribute, die einen Klasse-Broker auszeichnen, genauso wie umfassende Lernhilfen sowie eine Vielzahl an Extras und Features.

Anyoption erfüllt alle Ansprüche an einen seriösen, professionellen, vertrauenswürdigen Broker für binäre Optionen und überzeugt in der Gesamtbeurteilung mit seinen Leistungen auf ganzer Linie – die optimale Anlaufstelle also für absolute Neulinge und erfahrene Trading-Asse gleichermaßen. Wenn Sie uns nach einer Bewertung fragen: Betrug, Abzocker oder seriös? Auf keinen Fall unseriös, sondern seriös und sehr empfehlenswert!

► Jetzt ein anyoption Konto eröffnen

Ein Artikel von IID.de
Anyoption Erfahrungen & Testbericht am 24.01.2016 mit 4.9 von 5