24option Erfahrungen & Testbericht

Bonus für Neukundenbis zu 100% (24option Bonus)
Renditebis zu 88%
Mindesteinzahlung250 €
Mindesteinsatz24 €
KontowährungenEuro, USD, Schweizer Franken, Britische Pfund, Japanische Yen, Chinesische Yuan, Russische Rubel und Türkische Lira
RegulierungCySEC
Bewertung

► Jetzt ein 24option Konto eröffnen
Die Investoren können ihr gesamtes Kapital verlieren.

Fester Bestandteil der Landschaft der Binären Optionen Broker ist mittlerweile 24option. Seit 2010 können Privatinvestoren dort anlegen und erhalten teils Einzahlungsboni von 100 Prozent. Doch ist 24option seriös?

24option Erfahrungen in der Übersicht

Inhaltsverzeichnis:

Die wichtigsten Fakten zu 24option

24option ist ein im Jahre 2010 gegründeter und inzwischen weltweit bekannter Online-Handelsplatz für Binäre Optionen. 24option hat seinen Sitz im zypriotischen Limassol, wurde von der Cyprus Securities Exchange Comission unter der dortigen Lizenznummer 207/13 autorisiert und wird im Zuge dessen von dieser Instanz auch kontrolliert. Dem Kunden bieten sich die vielfältigsten Möglichkeiten des Binäre Optionen Handels, wobei Geschäfte sowohl über die reguläre Plattform als auch über die mobile Seite und über die 24option App abgewickelt werden können. Die Serviceleistungen sind exzellent und der angebotene Live-Chat bietet eine hervorragende Möglichkeit, schnell eine Kontaktaufnahme mit dem Serviceteam zu veranlassen.

24Option – Platz 4 in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich!

24bild

24option präsentiert sich gerne als transparenter und internationaler Broker, der sich streng an gesetzliche Regelungen hält. Überall wird betont, dass auf dieser Plattform keine Gebühren fällig werden und dass auch besonders hohe Auszahlungen zügig veranlasst werden.

Ein weiteres Highlight: Bei 24option sind bei einem erfolgreichen Trade Renditen von bis zu 88 Prozent drin, was auf jeden Fall im oberen Bereich liegt. Darüber hinaus unterhält der Broker für Binäre Optionen einen der führenden Handelsplätze, bei der in Sachen TechFinancials keine Wünsche offenbleiben.

Richtig attraktiv machen den Broker des Weiteren seine Promotions. Hierbei ist vor allem der lukrative 24option 100 Prozent Neukundenbonus zu erwähnen, auf den nachfolgend noch detaillierter eingegangen wir. Beachten Sie jedoch die Bonusbedinungen. Diese finden Sie auf der Homepage von 24option.

24option bietet seinen Kunden diverse Handelsarten. Sollten Fragen oder Anregungen vorhanden sein, so steht der kompetente deutsche Support jederzeit bereit. Dieser wird am besten via Live-Chat kontaktiert, doch auch eine telefonische Kontaktmöglichkeit steht in Form der 24option Hotline zur Verfügung.

Für Einsteiger bietet die Handelsplattform ein vorbildliches Ausbildungs- und Lernzentrum, sodass nicht direkt vollumfänglich in den Handel eingestiegen werden muss. Nicht umsonst konnte 24Option allerlei Auszeichnungen einstreichen. Darüber hinaus engagiert sich der Broker auch im Bereich des Sportsponsorings, beispielsweise als offizieller Partner des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin. Wenn es um den Binäre Optionen Handel geht, so ist dieser Broker eine absolute Topadresse, was sich auch anhand der 24Option App zeigt, die Kunden sowohl auf ihr iOS-Gerät als auch ihr Android-Smartphone herunterladen können.

Regulierung durch CySec

Der Broker 24option gehört zum Investmenthaus Safecap, das in allen größeren EU-Ländern bei den zuständigen Finanzaufsichtsbehörden gemeldet ist. Die aktive Kontrolle von 24option übernimmt die in Zypern ansässige Regulierungsbehörde CySec. Deren Aufgabe ist es, die strengen europäischen Regeln in der Praxis durchzusetzen.

Die Handelsarten bei 24option im Überblick

In Sachen Handelsarten bekommt der Trader bei 24option eine Menge geboten. So ist es möglich, hier auf fünf verschiedene Handelsarten zuzugreifen. Dabei handelt es sich zum einen natürlich um das klassische Setzen auf steigende oder fallende Kurse – den Handel mit den sogenannten Call- und Put-Optionen. Doch dies ist längst nicht alles, denn natürlich kann der Kunde sich auch für den rasanten 60-Sekunden-Handel entscheiden, bei welchem sich im Idealfall innerhalb von nur einer Minute enorme Gewinne generieren lassen. Selbstverständlich sollte sich der Trader stets auch des damit verbundenen Risikos bewusst sein – das Verlustrisiko steigt ebenfalls.

Weiterhin ist der Handel mit One Touch-Optionen auf 24option möglich. Hohen Renditemöglichkeiten stehen gleichermaßen hohe Risiken gegenüber. Es kann also nichts schaden, wenn bei dieser Handelsart erst einmal ein entsprechendes Fachwissen und Gefühl für die Märkte vorhanden ist, ehe der Schritt in diese Option gewagt wird.

Eine verlockende Zusatzfunktion stellt sich bei 24option in Form von Early Closure dar. Hierbei ist es dem Kunden möglich, die ausgewählte Option schon vor der eigentlichen Fälligkeit an den Onlinebroker zurückzugeben. Auf diese Weise lassen sich Verluste vermeiden – ein weiteres Indiz, dass 24option auch in Sachen Kundenfreundlichkeit ein erstklassiger Binäre Optionen Handelsplatz im Internet ist.

Mindesteinzahlung und Einzahlungsmethoden

Vor der Eröffnung des 24option Kontos ist es natürlich wichtig zu wissen, wie es beispielsweise mit der Mindesteinzahlung aussieht. Diese liegt bei 250 Euro. Die Einzahlungen sind für den Kunden kostenlos und in der Regel sollte das entsprechende Kapital schon kurz nach der Zahlungsveranlassung auf dem Trader-Konto sein. Lediglich bei der klassischen Banküberweisung kann es naturgemäß ein wenig länger dauern. Doch auch hierbei geht es heutzutage immer fixer.

Insgesamt werden neun verschiedene Zahlungsmethoden angeboten. Neben der Banküberweisung zählen beispielsweise Kreditkarte, Skrill, Paysafecard sowie Neteller mit dazu. Ab einer Mindesthandelssumme von 24 Euro je Trade kann der Kunde mit seinen Geschäften loslegen. Verlaufen diese erfolgreich und soll hinterher eine Auszahlung beantragt werden, so verlangt 24option jedoch zunächst einmal einige Nachweise zur Identitätsfeststellung.

Beim Standardkonto ist die erste Auszahlung kostenlos. Weitere Auszahlungen schlagen mit jeweils 25 Euro Gebühren zu buche. Es empfiehlt sich also, die Auszahlungen gebündelt zu beantragen, um unnötige Kosten zu sparen. Nur beim Platinkonto sind sämtliche Auszahlungen kostenfrei.

Um sich das Geld per Banküberweisung auszahlen zu lassen, muss ein Betrag von mindestens 10 Euro erreicht werden.

Vor- und Nachteile des Brokers im Überblick

Damit die Entscheidung „pro“ oder „contra“ besonders schnell getroffen werden kann, gibt es an dieser Stelle eine anschauliche Übersicht der wichtigsten Vor- und Nachteile von 24option.

Vorteile von 24option

  • Bis zu 88 Prozent Rendite sind maximal möglich
  • Insgesamt fünf verschiedene Handelsarten
  • Hohes Maß an Sicherheit da CySec reguliert.
  • Deutschsprachiger Kundenservice in Form von Live-Chat, Hotline und E-Mail
  • Ansprechend und übersichtlich gestaltete Website
  • Trading App für iOS und Android
  • Videos zum Binäre Optionen Handel
  • Bis zu 100.000 Euro können pro Trade eingesetzt werden
  • Sehr großzügiger 24option Bonus
  • Reguliert durch CySec

Nachteile von 24option

  • Teilweise Gebühren für Auszahlungen
  • Vergleichsweise hohe Mindesteinzahlung in Höhe von 250 Euro
  • Im Gegensatz zu anderen Brokern hohe Mindesteinzahlung

Kritik: Viel Licht, wenig Schatten

Um nach der genaueren Betrachtung ein Zwischenfazit zu ziehen: Es gibt bei 24option in jedem Fall sehr viel Licht, doch leider auch ein wenig Schatten. In Sachen Mindesteinzahlung oder Auszahlungsgebühren belegen einige 24option Erfahrungen, dass hier durchaus noch Optimierungsbedarf besteht. Jedoch sind dies Nachteile, die den einen mehr, den anderen weniger und zahlreiche Trader auch überhaupt nicht direkt berühren werden. Alles in allem hat der Broker für Binäroptionen jede Menge Positives zu bieten und gilt nicht umsonst als eine der besten Adressen im Netz.

Die 24option Trading App für iPhone und Android

24option bietet für alle die Kunden, die sich nicht ausschließlich über die reguläre Website in ihr Trader-Konto einloggen möchten, die Möglichkeit, zusätzlich über die mobile Seite zu gehen, um auf das Handelskonto zugreifen zu können. Diese wurde extra für die entsprechenden Mobilgeräte optimiert. Darüber hinaus gibt es die offizielle 24option Trading App, welche sowohl für iOS als auch Android erhältlich ist. Mehr als 120 Anlagegüter können mittels App von überall her in Echtzeit gehandelt werden – auch Einzahlungen sind via App ganz einfach und in wenigen Schritten möglich. Zudem kann der Trader beispielsweise mehrere Positionen auf übersichtliche Art und Weise beobachten und verwalten.

Liest man sich die Bewertungen der 24option App aufmerksam durch, so fällt auf, dass diese größtenteils positiv sind. Einige Kunden bemängeln leichte Verzögerungen, was jedoch auch empfangsbedingt sein könnte. Alles in allem bietet die Anwendung einen echten Mehrwert, den sich niemand entgehen lassen sollte. Sie ist eine perfekte Ergänzung zur regulären Website für alle die, die auch mobil traden wollen.

24option App

Tipp: Von Zeit zu Zeit sollte ein Update durchgeführt werden, um beispielsweise von neuen Funktionen wie auch Bug Fixes direkt profitieren zu können.

Erste Schritte ohne Risiko dank Demokonto

Im Gegensatz zu manch einem anderen Onlinebroker bietet 24option ein ganz dickes Plus, über das sich gerade die ungeübten Trader in besonderem Maße freuen dürften. Denn hier ist es möglich, sich ein Demokonto einzurichten und erst einmal ohne Echtgeld zu spekulieren. Damit ist das Risiko zunächst gleich Null und der Kunde erhält die Möglichkeit, Schritt für Schritt sicherer zu werden. Beachtet werden sollte allerdings, dass dazu zunächst einmal ein reguläres Trader-Konto (Handelskonto) eingerichtet werden muss. Erst nach dessen Eröffnung und einer Einzahlung in Höhe der vorgeschriebenen Mindestsumme kann das Demokonto durch eine Anfrage beim Kundensupport angelegt werden. Beides ist jedoch in wenigen Minuten geschehen und dann ist die Chance da, den Binäre Optionen Handel bei 24option unter vollkommen realistischen Bedingungen zu simulieren. Das Demokonto funktioniert wie ein reguläres Handelskonto.

24option Bonus

Warum nicht direkt mit einem ordentlichen Guthaben auf dem Konto in den Binäre Optionen Handel starten? Der 24option Neukundenbonus macht es möglich und die Trading-Plattform ist in dieser Hinsicht nicht gerade geizig.

Nur für kurze Zeit: 100% Bonus auf Ihre Einzahlungssumme!
Jetzt 100% 24option Bonus einlösen

Hier gelten die Bonusbedinungen von 24option

Anmeldung bei 24option

Die Anmeldung bei 24option ist in nur wenigen Schritten erledigt. Dabei gilt es, sich zunächst auf der Onlineplattform zu registrieren. Hier die wichtigsten Schritte in der Übersicht:

  • Registrieren
    Einfach den Anweisungen zur Kontoeröffnung folgen
  • Geld einzahlen
    Die Mindestsumme oder einen größeren Wunschbetrag einzahlen
  • Handeln
    Nun können erste Trades durchgeführt werden

Im Detail läuft die Anmeldung so ab, dass der Neukunde auf der Startseite auf „Konto eröffnen“ klickt. Es öffnet sich eine Anmeldemaske, in welche die erforderlichen Daten eingetragen werden müssen. Neben den persönlichen Daten wie Name, Adresse und E-Mail-Adresse werden im Zuge dessen dann auch die Kontodaten abgefragt. Im Anschluss daran müssen nun noch die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien bestätigt werden und schon steht der Kontoeröffnung nichts mehr im Wege.

Anmeldung 24option

Ein spezieller Bonuscode muss bei der Anmeldung übrigens nicht eingegeben werden. Den Bonus erhält der Kunde generell erst später, nachdem ein gewisses Handelsvolumen (50fach) erreicht wurde. Hier gelten die Bonusbedinungen von 24option.

Merke: Die Höhe des zugeteilten Bonus hängt immer mit der Höhe der Ersteinzahlung zusammen. Diesen Aspekt sollte der Trader schon bei der ersten getätigten Einzahlung entsprechend im Auge behalten.

Fazit: 24option als einer der besten Broker

Zusammenfassend ist festzustellen, dass 24option ein Broker ist, der auf vielen verschiedenen Gebieten rundum zu überzeugen weiß. Vielfältige Handelsarten sorgen für spannende Auswahlmöglichkeiten für den Trader, der in Sachen Assets auf Aktien, Währungspaare, Indizes und Rohstoffe zugreifen kann. Vor allem bei den Aktien wird bei 24option eine besonders breite Auswahl geboten. Die maximale Rendite von bis zu 88 Prozent ist absolut spitze und auch die Zusatzfunktion „Early Closure“ verdient einen Pluspunkt. Besonders lohnt es sich, den 24option 100%Bonus zu nutzen.

Hinzu kommen die Möglichkeit des Mobile Tradings via 24option App für iPhone und Android-Devices sowie die Möglichkeit der Einrichtung eines Demokontos. Dies ist bei der Konkurrenz leider nicht immer möglich.

Nicht zuletzt stimmt bei diesem Broker auch in Sachen Sicherheit und Seriosität alles. Wer beispielsweise als offizieller Partner von Juventus Turin in Erscheinung tritt, der muss von Hause aus über ein gewisses Renommee und eine finanzielle Stärke verfügen.

Auf positive Art und Weise tut sich zudem der 24option Kundensupport hervor, der sowohl via Live-Chat und E-Mail als auch über eine Servicehotline erreichbar ist. Zusätzlich dazu wird sogar ein Rückrufservice angeboten.

Alle Vorzüge sorgen somit dafür, dass Trader die wenigen vorhandenen Nachteile, wie etwa die Gebühren, die für mehr als eine Auszahlung monatlich anfallen, relativ entspannt in Kauf nehmen.

► Jetzt ein 24option Konto eröffnen
Die Investoren können ihr gesamtes Kapital verlieren.

Ein Artikel von IID.de
24option Erfahrungen & Testbericht am 20.04.2015 mit 4.8 von 5