Ist Ethereum eine gute Investition?

Die Welt der Kryptowährungen ist voll von Coins, in die man investieren kann, und bei so vielen, aus denen man wählen kann, kann es schwer sein, eine Entscheidung zu treffen. Ich gehe davon aus, dass Ethereum einer der Coins ist, in den Sie am meisten investieren möchten. Und das aus gutem Grund – die zweitgrößte Kryptowährung hat sich im Laufe der Jahre als eine erstaunliche Investition erwiesen. Deshalb fragen sich jetzt viele Menschen: Wie kann man in Ethereum investieren?

Was habe ich also heute für Sie auf Lager?

Nun, in diesem Leitfaden werde ich Sie über Ethereum aufklären – die Vor- und Nachteile einer Ethereum-Investition und wie man in Ethereum investiert. Am Ende dieses Leitfadens werden Sie ein besseres Verständnis von Ethereum haben – und Sie werden in der Lage sein, die Fragen zu beantworten: „Lohnt es sich, Ethereum zu kaufen?“, und wenn ja, „Wo kann man am besten lernen, wie man in Ethereum investiert?“.

Zum Inhaltsverzeichnis

1. Wie man in Ethereum investiert: Ist Ethereum eine gute Investition?

Wie man in Ethereum investieren kann: Ist Ethereum eine gute Investition?
Für viele hat sich die Investition in Ethereum als eine gute Entscheidung erwiesen. Im März 2017 lag der Preis für einen Ether bei 30 Dollar. Im März 2018 liegt der Preis bei 750 Dollar. In diesem Zeitraum von einem Jahr ist der Wert von ETH um das 25-fache gestiegen, also um 2500 %. Wenn Sie also im März 2017 $1000 in Ethereum investiert hätten, hätten Sie jetzt etwa $25.000 in ETH.

Neuester Binance-Gutschein gefunden:
Verifizierter STAFF PICK
100 $ BONUS
Binance Feiertagsverkauf
Sie können jetzt $100 Binance-Gutschein für das Erfüllen einfacher Aufgaben in diesem Binance Holiday Sale erhalten. Folgen Sie dem Link, solange das Angebot noch gültig ist!

Verfallsdatum: 29/12/2021 2,935 Personen verwendet Nur noch 67 übrig
RATING
5.0

Wenn Sie im März 2017 $1000 investiert und im Dezember 2017 verkauft hätten, als Ethereum auf seinem Höchststand war ($1350 pro ETH), hätten Sie $45.000 mit Ihrer kleinen Investition von $1000 verdient.

Wie Sie sehen können, war Ether bisher eine gute Investition. Er wird von vielen Anlegern bevorzugt und genießt große Unterstützung in der Kryptoindustrie, da er von anderen Entwicklern verwendet wird, um neue Blockchain-Projekte zu starten.

Das Wachstum, das Ethereum in den letzten Jahren erfahren hat, können Sie der folgenden Grafik entnehmen (entnommen von coinmarketcap.com)

Wie man in Ethereum investiert: Ethereum-Charts im Vergleich zu Bitcoin.

Um mehr über Ethereum zu erfahren, sollten wir einen kurzen Blick auf die Geschichte von Ethereum werfen.

Die Geschichte von Ethereum
Die Idee von Ethereum wurde erstmals Ende 2013 von Vitalik Buterin vorgeschlagen, einem Programmierer, der der Meinung war, dass Bitcoin eine Möglichkeit für Entwickler benötigte, ihre eigenen Anwendungen auf der Blockchain zu erstellen. Als diese Idee von den Bitcoin-Entwicklern abgelehnt wurde, gründete Buterin mit drei weiteren Personen das Ethereum-Kernteam: Mihai Alisie, Anthony Di Iorio und Charles Hoskinson.

Anfang 2014 begannen sie mit der Entwicklung von Ethereum, und im Juli/August 2014 finanzierten sie es und brachten es durch einen öffentlichen Online-Verkauf auf den Markt. Seitdem hat das Ethereum-Team viele Verbesserungen an dem Token vorgenommen.

Ethereum Klassisch
Wenn Sie jemals nachgeschaut haben, wie Sie in Ethereum investieren können, haben Sie vielleicht entdeckt, dass es zwei Ethereum-Token gibt: Ethereum (ETH) und Ethereum Classic (ETC).

ETH ist der Ethereum-Token, der am häufigsten verwendet wird und am weitesten verbreitet ist. Dies ist der Token, den die Entwickler aktiv verbessern und unterstützen. Es handelt sich dabei um die zweite Version von Ethereum, die aus einer Abspaltung hervorgegangen ist.

Hinweis: Eine Abspaltung liegt vor, wenn eine Blockchain so verbessert oder verändert wird, dass sie nicht mehr mit der vorherigen Version verbunden ist. Nehmen wir ein iPhone 8 Software-Update als Beispiel:

John und Tom haben beide ein iPhone 8. Als ein neues Software-Update veröffentlicht wird, beschließt Tom, sein iPhone 8 zu aktualisieren. John möchte jedoch lieber bei der älteren Softwareversion bleiben und beschließt, sein iPhone nicht zu aktualisieren. So funktioniert eine Gabelung. Beide haben immer noch ein iPhone 8, aber beide iPhones haben jetzt unterschiedliche Funktionen.

Wie man in Ethereum investiert: ETC auf einem Laptop-Bildschirm.

Die Münze wurde geforkt, weil eine Kryptobörse gehackt wurde und viele Ethereum-Classic-Münzen gestohlen wurden. Um die Hacker zu bestrafen, beschloss die Ether-Gemeinschaft, Ethereum Classic zu forken und den Ethereum Classic-Token nicht mehr zu verwenden. Stattdessen wurde der neue Ethereum-Token (ETH) geschaffen. Dadurch verlor Ethereum Classic stark an Wert, und der neue Ethereum-Token wurde zum wertvolleren der beiden.

Cool, oder? Schande über euch, Hacker!

Bevor ich Ihnen nun erzähle, wie Sie in Ethereum investieren können, müssen Sie wissen: Ist Ethereum eine gute langfristige oder kurzfristige Investition?

Bitcoin Optimizer Erfahrungen & Test

Beim Bitcoin Optimizer Bot handelt es sich um einen Trading-Roboter. Dieser wurde erschaffen, um Investoren den Handel mit der virtuellen Kryptowährung Bitcoins zu gewährleisten.

Da das Trading mit den virtuellen Token immer mehr an Beliebtheit gewinnt, finden demzufolge auch mehr Investoren den Weg zum Handel mit den Bitcoins. Trotzdem der Markt der Kryptowährungen recht umfangreich aber stabil ist, gelingt es vielen Menschen nicht, gewinnbringend zu handeln.

Zahlreiche Softwareprogrammierer erschufen deshalb die Trading-Bots für den Handel mit Kryptowährungen. Diese Software übernimmt in automatisierter Form das Bitcoin-Trading und entfesselt die Investoren vom Stress, dem sie vorher ausgesetzt waren. Bitcoin Bots gibt es zuhauf im weltweiten Netz, doch der Bitcoin Optimizer Bot gehört zu den rentabelsten.

### Logo ###

Was verbirgt sich hinter dem Bitcoin Optimizer Bot?

Gewinne erzielen Investoren nur, wenn Sie die Auf- und Abwärtstrends der digitalen Währungen erkennen und die Daten analysieren können. Der Bitcoin Optimizer Bot ist ein automatisierter Roboter, der diese Aufgabe für den Investor übernimmt, sobald die Einzahlung erfolgt ist. Der Bitcoin Optimizer Bot analysiert den kompletten Markt, spürt potenzielle Möglichkeiten auf und setzt die Trades selbstständig.

Der Bitcoin Optimizer Bot wurde auf seine Präzision hin untersucht und bestätigt. Bei so hohen Verdienstchancen ist es sogar möglich, in nur wenigen Wochen den investierten Einsatz zu vervierfachen. Die Gewährleistung hierfür liegt in den innovativen Algorithmen, dank welcher der Bitcoin Optimizer Bot lukrative Trades erzeugt.

Funktionalität und Eigenschaften

### Kenzahlen ###

Von wem stammt der Bitcoin Optimizer Bot?

Wir wissen nicht, wer der Entwickler hinter dem Bitcoin Optimizer Bot ist, was allerdings bei Trading-Bots nicht selten ist. Die seriösen und mit hochmoderner Software erstellten Bots werden häufig nachgeahmt. Aus diesem Grund ist es für dich enorm wichtig, deine Registration direkt auf der Bitcoin Optimizer Homepage vorzunehmen. Das Netzwerk ist authentisch und hat viele legale und regulierte Broker als Partner.

### 3 Schritte ###

Was Investoren über den Bitcoin Optimizer Bot sagen

Zuerst war ich dem Bitcoin Optimizer Bot sehr skeptisch gegenüber. Danach war ich froh, den Schritt gewagt zu haben, denn mein Bankkonto war noch nie so lange im Plus.

Dank der automatisierten Software nehme ich neuerdings Geld mit in den neuen Monat. Die Zukunft scheue ich jetzt nicht mehr. Mit Bitcoin Optimizer kann ich Geld sparen.

Nutzen und Mängel

Nutzen

Komplette Automatisierung – Die hochmoderne Software übernimmt deinen Part beim Traden.

Innovative Programmierung – Der Bitcoin Optimizer Bot beruht auf zukunftsweisenden Algorithmen und ist dadurch seinen Mitstreitern weit voraus.

Kundenbetreuung – Bei Fragen zum Umgang mit dem Bitcoin Optimizer Bot kannst du den Kundenservice 24 Stunden/Tag erreichen.

Gutes Image – Der Bitcoin Optimizer Bot arbeitet ausschließlich mit seriösen und regulierten Brokern zusammen, was dem Bot eine gute Reputation sowie einen Platz in den ersten Reihen verschafft.

Von seinen Nutzern geschätzt – Die bestätigten Bewertungen der Investoren schließen auf eine erfolgreiche Laufbahn.

Mängel

Mit dem Bitcoin Optimizer Bot können ausschließlich die gefragtesten und hochwertigsten digitalen Währungen getradet werden.

Fazit

Der Bitcoin Optimizer Trading-Roboter ist ein authentischer sowie rentabler Bot. Trotz der hohen Zuverlässigkeitsrate solltest du stets im Hinterkopf behalten, dass auch ein programmierter Bot ab und zu falsch kalkuliert. Deshalb ist das Trading mit Kryptowährungen risikoreich.

Unsere Tests des Bitcoin Optimizer Bot waren erfolgreich und belegen seine Rentabilität. Mit geschicktem Handeln mit den digitalen Währungen ist es möglich, tägliche Gewinne im vierstelligen Bereich zu erzielen. Auf der Homepage des Bitcoin Optimizer Bot findest du stets die aktuellsten Trades. Die vielfältige Variation der Tading-Kombinationen bieten der Software hohe Gewinne im 24-Stunden-Rhythmus.

Wie schneidet der Bitcoin Optimizer Bot im Vergleich zu anderen ab?

Der Bitcoin Optimizer Bot ist laut unseren durchgeführten Tests sehr vertrauenswürdig. Das Tool ist nachhaltig und ist seinen Mitstreitern um Weiten voraus. Mit dem Bitcoin Optimizer bist du auf der sicheren Seite und hast die Chance, deine Wünsche mittels Trading wahr werden zu lassen.

Yuan Pay Group ist reif für Bitcoin

Bitcoin ist reif für einen Umschwung, sagt On-Chain Analyst Will Clemente – hier ist wann

Yuan Pay Group in der Analyse

Mehrere Metriken deuten darauf hin, dass Bitcoin reif für einen Umschwung ist, so der On-Chain-Krypto-Analyst Will Clemente.

Clemente erzählt seinen 126,400 Twitter-Followern, dass die Yuan Pay Group Finanzierung in letzter Zeit negativ war, was seiner Meinung nach ein bullisches Signal ist.

ANZEIGE

„Die Finanzierung ist jetzt seit 11 Tagen in Folge negativ. Übersetzung: Shorts bezahlen Longs, um ihre Positionen offen zu halten. Als Faustregel für alle, die mit der Funktionsweise der Finanzierung nicht vertraut sind:

Längeres hohes Funding = Bearish

Längeres negatives Funding = Bullish“

Bild

Letzte Woche schrieb Clemente einen Blogbeitrag, in dem er darauf hinwies, dass das Verhältnis der liquiden Mittel von Bitcoin darauf hinweist, dass es eine Rotation von BTC von schwachen zu starken Händen gibt.

„Es gibt eine klare bullische Divergenz in der Ratio, mit einem niedrigeren Tief im Preis und einem höheren Hoch in der Ratio gemacht.

AKA starke Hände sind zunehmend kaufen, wie der Preis geht nach unten.“

Der analyst hebt auch SOPR (Spent Output Profit Ratio), die misst die Menge der realisierten Gewinn für alle Münzen bewegt on-chain.

„Wieder einmal haben wir ein höheres Tief in der Ratio, während es ein niedrigeres Tief im Preis gibt.

Das letzte Mal, dass es eine so klare Bullenscheide gab, war Ende Januar, als der Preis auf eine starke Rallye folgte.“

Bild

Was das Timing seiner Vorhersage angeht, sagt Clemente, dass diese Metriken darauf hinweisen, dass der Bitcoin-Preis in den nächsten Wochen eine Umkehr erleben könnte.

Binances kurze Pause von Ethereum-Rückzügen lässt die Community ratlos zurück

Binance pausierte die ERC-20-Abhebungen, ohne eine glaubwürdige Erklärung anzubieten, und ließ Spekulationen über seine wahren Motive aus.

Binance hatte am Freitag ein Problem mit den Abhebungen für Bitcoin Code und alle ERC-20-Assets, da Benutzer etwa eine Stunde lang nicht auf ihre Ethereum-basierten Assets zugreifen konnten. Die Pause kam abrupt, als das Twitter-Konto der Börse die Benutzer darüber informierte , dass Binance „die Abhebung von Token auf ETH- und Ethereum-Basis vorübergehend ausgesetzt hatte, um ein Überlastungsproblem zu beheben“.

Binance versicherte, dass „Fonds SAFU sind“, gab jedoch keine weiteren Details bekannt

Ungefähr eine Stunde später wurden die Abhebungen anscheinend wiederhergestellt, aber die Börse versuchte nicht zu erklären, was sie dazu veranlasste, einen so kritischen Teil ihrer Infrastruktur anzuhalten.

Die etwas vage Motivation von „Überlastungsproblemen“ scheint darauf hingewiesen zu haben, dass die hohen Gasgebühren von Ethereum etwas mit der Pause zu tun hatten. Die Community zeigte sich skeptisch gegenüber einer solchen Erklärung. Red, ein Moderator in der Harvest Finance-Community, stellte eine Verbindung zum Aufstieg der Binance Smart Chain her:

„Die Überlastung der ETH ist heute nicht schlimmer als in den letzten Wochen, daher könnte das Timing von Binances als verdächtig angesehen werden, wenn sie versuchen, Mindeum an die BSC-Kette von Ethereum zu ringen.“

Tatsächlich zeigen Daten, dass der Freitag in Bezug auf die Blockchain-Überlastung in keiner Weise außergewöhnlich war. Ein DuneAnalytics-Dashboard von Alex Kroeger zeigt, dass die Preise mit den beiden vorangegangenen Tagen übereinstimmten.

Laut Etherscan- Daten sind die durchschnittlichen Gaspreise jetzt niedriger als Anfang Februar, was die aktuellen Aussagen von Binance umso verwirrender macht.

In jedem Fall sollte die Überlastung an sich kein großes Problem für einen Austausch sein

Diese Umstände erregten Misstrauen gegenüber Binances wahren Motiven, wobei der bekannte pseudonyme Analytiker Hasu darauf hinwies, dass es sich um eine „Kriegserklärung an Ethereum“ handelte. Während der Kommentar veröffentlicht wurde, bevor die Abhebungen wieder aufgenommen wurden, bleibt die Community insgesamt verwirrt darüber, was genau passiert ist.

Eine technische Störung könnte eine angemessene Erklärung sein. Sam Bankman-Fried , CEO von FTX, stellte fest, dass der Amazon Web Services-Cluster, in dem sowohl Binance als auch FTX gehostet werden, nicht verfügbar war, was zu Problemen für die Plattformen führte. Bankman-Fried antwortete jedoch auf Berichte über Denial-of-Service-Angriffe.

Ein von Cointelegraph kontaktierter Binance-Sprecher wollte keine weiteren Details mitteilen, sagte jedoch, es handele sich um ein „banales Problem“.

Seltsamerweise stieg der Preis für Binance Coin ( BNB ) unmittelbar nach Bekanntgabe der Pause von 260 USD auf einen kurzen Höchststand von 350 USD. Ether verzeichnete in diesem Zeitraum einen leichten Rückgang von 1.930 USD auf 1.916 USD, was eine normale Marktschwankung gewesen sein könnte.

Polkadot as the only top 10 coin clearly in the plus – institutional sell-off at BTC?

While fund provider CoinShares suspects institutional investors to take profits for Bitcoin, Polkadot (DOT) can underline its strong performance in recent weeks. The market update.

The Bitcoin course is still in the crab – with a delicate negative sign

At the time of writing, the # 1 cryptocurrency is trading at $ 34,570. Within the last 24 hours, BTC has posted a minus of around 2 percent.

The Bitcoin rate for the past 24 hours. Left: trading volume in BTC. The News Spy was able to recover from the nightcap to USD 33,500 – but not much more.

In order for the bull to pick up again, the first step is to recapture the resistance at $ 35,000. Otherwise there is a risk of slipping to the next support at USD 33,770. You can find a detailed description of the bullish and bearish scenarios for the Bitcoin rate in the current rate analysis .

Are the „Instis“ pushing the Bitcoin rate?

The fact that the Bitcoin price is currently struggling to sustainably overcome the 35,000 US dollars could be accompanied by increased selling pressure from institutional investors, namely in the form of crypto investment funds. Fund provider Coinshares noted in its weekly asset flow report for the past week an inflow of 359 million US dollars into crypto funds – a level that was last achieved in the time before Christmas. However, funds already sold crypto assets for the second week in a row – above all Bitcoin – this time for the equivalent of 85 million US dollars. Coinshares is assuming profit-taking, who want to benefit from the recent sharp rise in the Bitcoin price.

Strong dollar = weak bitcoin?

Another explanation is provided by Coinshares with an allegedly increased Trade Weighted US Dollar Index. This metric, developed by the US Federal Reserve, determines the purchasing power of the US dollar by comparing it with a basket of 26 fiat currencies.

Crypto miners are not to blame for RTX-30 series price explosion

Nvidia confirms: Crypto miners are not to blame for RTX-30 series price explosion

Nvidia’s vice president confirms crypto demand is currently low, but the door remains open for dedicated mining cards.

Major graphics card maker Nvidia has confirmed that the supply shortages and subsequent price explosion of the RTX-30 series is only due to demand from gamers, and not crypto miners.

Colette Kress, the vice-president of Nvidia, admits in this context that her company is not good at surveying how high the demand from crypto-miners really is, but is Golden Profit nonetheless convinced that it does not account for a significant share.

That the crypto community nevertheless has a use for the manufacturer’s products was recently demonstrated by a private miner who built a mining rig out of 78 Nvidia RTX 3080 graphics cards. This construction is supposed to be able to mine Ether (ETH) worth 128,000 US dollars in the course of a year.

A lucrative business, which is why Kress is keeping the door open for crypto miners

Should the demand from this sector noticeably increase again, this would be a good opportunity to revive the CMP series. These are graphics cards that Nvidia has tailored specifically for crypto-mining, which is why components that are irrelevant for this purpose are dispensed with here.

As Seeking Alpha reports, Kress had made the relevant remarks on 12 January at the J.P. Morgan Tech/Auto Forum Conference. Thus, she said:

„If crypto demand increases significantly, it would be a good opportunity to revive the CMP series and serve the demand created over it.“

However, she sees most of the demand coming from the gaming sector in the future as well, as recently the hunger of gamers alone would have overwhelmed the company’s own production capacity.

Kress sees the usability for cryptocurrencies simply in the fact that Nvidia’s graphics cards are programmable, which has helped the company tap into new market segments in the past:

„Yes, cryptocurrencies are interesting. As you know, our graphics cards have been programmable for many, many years, which means that new areas of application are always being found for them. That has also expanded our demand in recent years. Crypto-mining is one of those application areas.“

According to Kress, Nvidia’s production capacity will remain constrained until at least the beginning of the second quarter, which is why sales will also stagnate during this period.

Mike Novogratz uskoo, että Bitcoinin hinta voi korjata saatuaan 100% viikkoina

Bitcoin on käynyt läpi viime vuosina erittäin voimakkaan rallin, joka järkyttää useimpia sijoittajia.

Jopa tänä aamuna laskun kohti 30 000 dollaria, BTC pysyy noin 75 prosenttia viimeisten 30 päivän aikana ja yli 100 prosenttia viimeisten kuuden viikon aikana.

Malli on järkyttänyt jopa kaikkein kiihkeimmät Bitcoin-kannattajat, koska oli monia, jotka epäilivät, että kryptovaluutta osuisi 20 000 dollariin vuonna 2020. Mutta tässä olemme vain muutama päivä vuoden 2021 alkamisen jälkeen, melkein 32 000 dollaria.

Vaikka vakauttaminen on alkanut, jotkut pelkäävät markkinoiden korjautuvan matalammiksi.

Bitcoin saattaa pian joutua korjaamaan Novogratzia kohti
Galaxy Digitalin toimitusjohtajan ja entisen Goldman Sachs -kumppanin Michael Novogratzin mukaan BTC: tä voitaisiin pian pohtia vetoomukselle.

Hän kertoi CNBC: lle äskettäisessä haastattelussa, että kryptovaluutta on todennäköisesti „haavoittuva“ vetäytymisille.

Salausvaluutta on erittäin ostettu monien teknisten suuntausten mukaan, muut analyytikot ovat sanoneet. Bitcoin on myös vetäytynyt säännöllisesti aiemmilla härkämarkkinoilla ja testannut tärkeimmät tukitasot ennen siirtymistä kaikkien aikojen korkeimpiin.

Viimeisen kuukauden aikana BTC ei ole vielä tehnyt tätä.

Silti hän näkee edelleen, että Bitcoinilla on pitkäaikainen kasvu, kun hän näkee niin paljon institutionaalista pääomaa tulossa tähän tilaan. Novogratz sanoi, ettei hän voi „palkata ihmisiä tarpeeksi nopeasti“ palvelemaan laitoksia, joiden kanssa Galaxy työskentelee.

Todistamaan mielipiteensä SkyBridge Capital ilmoitti juuri, että sillä on 300 miljoonan dollarin bitcoin-asema:

„SkyBridge Capital, johtava maailmanlaajuinen vaihtoehtoinen sijoituspalveluyritys, ilmoitti tänään SkyBridge Bitcoin Fund LP: n lanseeraamisesta, joka tarjoaa joukkovarallisille sijoittajille institutionaalisen tason ajoneuvon altistumiselle Bitcoinille. Lisäksi SkyBridge aloitti lippurahastojensa puolesta kannan, jonka arvo tämän julkaisun aikaan oli noin 310 miljoonaa dollaria, Bitcoiniin sijoittaviin rahastoihin marras- ja joulukuussa 2020. „

Pitkän aikavälin trendit ovat edelleen nousussa
Analyytikot ovat vakuuttuneita siitä, että Bitcoin-markkinoiden pitkän aikavälin trendit ovat edelleen nousussa.

Mechanism Capitalin Andrew Kang selitti äskettäin, että suurten institutionaalisten toimijoiden tuominen Bitcoin-avaruuteen ajaa markkinat todennäköisesti paljon korkeammalle kuin voimme kuvitella tämän syklin johtuen niiden hallitseman pääoman määrästä ja voivat vaikuttaa sosiaalisen pääomansa kautta:

„Guggenheim, Scaramucci, Saylor jne. He sietävät sydämensä tuhannen kertaisella vaikutuksella, jonka kukaan meistä voi toivoa olevan tai jonka hän voi ajatella olevan mahdollista. Ne heiluttavat valtavia pääomataskuja, joiden ei uskonut koskaan koskettavan #BTC: tä. Tästä syystä luulen, että tämä sykli menee pidemmälle kuin monet meistä odottavat „

Turkey wants to start tests for digital lira in 2021 – high inflation the trigger?

Turkey has been researching a digital currency since 2019, but efforts are intensifying against the backdrop of high inflation.

While Turkey’s inflation rate is now in double digits , Naci Agbal, the governor of Turkey’s central bank, has now announced that basic research on a country’s central bank digital currency (CBDC) has been completed and that first practical tests are in the second half in 2021.

„There is a research project for a digital currency,“ as Agbal confirms according to two Turkish news portals

To this end, he adds: “The concept development has already been completed. We want to start the first pilot tests in the second half of 2021. “

Agbal’s confirmation is a bit of a surprise, although Turkey has been researching its own Bitcoin Rush since mid-2019 . However, tests would have to be a digital Turkish lira in the coming year actually even a little late, because as Minister Erdogan in November 2019 announced , had first tests should take place at the end to the 2020th

The progress on CBDC comes at a time when Turkey’s central bank is struggling with inflation rates of up to 14%

Agbal, who was appointed the new head of the central bank just last month, announced last week that his institute was “determined” to bring inflation back down and achieve an annual rate below 10%.

As previously reported, Turkey is one of the countries that is most interested in the introduction of its own digital currency, as the population seems to be very willing. Almost 20% of the Turkish population are said to have money in the form of crypto currencies. However, new figures suggest that this figure is calculated a little too optimistically .

Bitcoin Cash Faction Prolonga Novembro Feud

O Voluntarism.dev lançou um ataque prolongado de 51% à BCHABC.

Principais tomadas de decisão

  • Uma subfação Bitcoin Cash chamada Voluntarism.dev atacou o garfo ABC da moeda esta semana.
  • O conflito está relacionado a uma característica que distribui 8% de todas as recompensas da mineração para um fundo de desenvolvimento.
  • O ataque não danificou permanentemente a BCHABC.

Os membros desonestos da comunidade Bitcoin Cash escolheram continuar uma campanha contra o Bitcoin Cash ABC, seguindo a divisão entre cada cadeia de bloqueio em meados de novembro.

Detalhes sobre o ataque ao Bitcoin Cash

O grupo responsável pelo ataque é o Voluntarism.dev, que se descreve como um coletivo de „mineiros da velha guarda e baleias“ da comunidade Bitcoin Cash.

O Voluntarism.dev se opõe à decisão da BCHABC de implementar um imposto sobre os mineiros que redistribui as recompensas em bloco para um fundo de desenvolvimento recém-criado. Embora o garfo duro de novembro tenha impedido que a própria Bitcoin Cash assumisse esse recurso, o Voluntarism.dev pretende evitar que a BCHABC também adote o recurso.

No início desta semana, o Voluntarism.dev realizou um ataque de 51% à BCHABC, ganhando o controle da maioria do hashrate da cadeia de bloqueio. O grupo usou esse poder para modificar as regras de consenso da BCHABC.

Essas regras modificadas enviam 100% das recompensas de mineração da BCHABC para o fundo de desenvolvimento da moeda (em vez de 8% como pretendido). A estratégia visa impedir que os mineiros recebam qualquer recompensa enquanto o ataque estiver em andamento, o que poderia minar totalmente a moeda. Entretanto, não está claro se o ataque teve o resultado pretendido.

O ataque está em andamento desde 24 de novembro, mas a identidade e a motivação por trás do ataque não eram claras até agora.

O Ataque é Eficaz?

Embora o ataque não tenha minado completamente a BCHABC, o Voluntarism.dev sugere que suas ações serão viáveis nos próximos anos:

Vitalik Buterin do Ethereum observou que o ataque é o primeiro „ataque de acampamento de desova“ sobre uma moeda criptográfica, referindo-se a uma tática de videogame que descreve os jogadores realizando o mesmo ataque repetidamente.

O ataque é presumivelmente acessível porque o ABC tem uma baixa taxa de haxixe e muito pouco valor de mercado. Bitcoin Cash é a quinta maior moeda, com um limite de mercado de US$ 5 bilhões e uma taxa de haxixe de 1,6 EH/s. Já o BCHABC é a 210ª maior moeda, com um limite de mercado de US$ 322 milhões e uma taxa de haxixe de 0,4 EH/s.

Dada a enorme vantagem do Bitcoin Cash, ainda não está claro se o BCHABC será capaz de resistir a novos ataques – mesmo que esses ataques sejam realizados por uma pequena facção da comunidade.

BITCOIN TAPPER NÆST 22.000 dollars, SOM VÆGGATBRÆNDT RALLY FORTSÆTTER

  • Bitcoin fortsætter med at skubbe højere og skubbe til næsten $ 22.000 for en håndfuld minutter siden.
  • Den førende kryptokurrency handler i øjeblikket for $ 21.700 efter en let korrektion.
  • Analytikere mener, at dette rally drives af institutionelle spillere.

BITCOIN SKYNDER TIL 22.000 dollars

Bitcoin fortsætter med at skubbe højere på trods af frygt for, at der var nogle hvaler i Asien, der ville sælge til styrken. BTC skubbede bare til $ 12.850 på førende spotbørs og flyttede endnu højere på nogle futuresplatforme.

Kryptovalutaen handler nu på højeste tidstider og overgår sine 2017-højder på $ 20.000. Analytikere mener, at dette rally i vid udstrækning drives af institutionelle aktører, hvilket fremgår af det store bud på Bitcoin ordrebøger.

Bare i sidste uge bekræftede MicroStrategy, at det ville købe 650 millioner dollars i BTC, efter at det havde afsluttet et salg på 650 millioner dollars i gæld. Tidligere i dag sagde Guggenheims globale CIO, Scott Minerd, at hans firma ser langsigtet værdi i den førende kryptovaluta.

Mens Bitcoin eksploderer højere, udtrykker nogle i rummet forsigtighed, fordi investorer ikke bør blive for fanget af prisaktionen.

Brian Armstrong fra førende Bitcoin og krypto-aktiv-udveksling Coinbase skrev for nylig i en virksomhedsblog:

”Vi mener, at krypto er en virkelig innovation, der ændrer spil, og på Coinbase ser vi et langsigtet syn på markedet. Selvom det er dejligt at se markedsmøder og se nyhedsorganisationer rette opmærksomhed mod denne nye aktivklasse på en ny måde, kan vi ikke understrege nok, hvor vigtigt det er at forstå, at investering i krypto ikke er uden risiko. For det første kan krypto være en ustabil aktivklasse – ofte mere end de typer traditionelle finansielle instrumenter, som de fleste investorer er vant til. ”

Et stigende antal fremtrædende analytikere begynder dog at se Bitcoin som en langsigtet beholdning beregnet til alle investorer.